Tuorta da Nusch (Schweitzer Rezept für Wallnusstorte)

DSC_0168Zutaten:

300g Mehl
1Prise Salz
125g Zucker
175g Butter
1 Ei
250g Zucker
3 El Wasser
300g Wallnüsse
200ml Sahne

Zubereitung:

Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel miteinander vermischen. Butter in kleine Stücke schneiden und mit der Hand zu einem krümeligen Teig vermengen. Ei beigeben und weiter kneten bis alles miteinander verbunden ist.
Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 30 min in den Kühlschrank legen.
Den Teig durch 3 Teilen . Einen Teil wieder in den Kühlschrank geben. Einen Teil ca. 4 cm. Dick ausrollen und auf den Boden einer eingefetteten form geben. Aus dem letzten Teil eine Rolle Formen und den Rand damit auskleiden und festdrücken so das ein Hoher Teig Rand entsteht. Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen und wieder in den Kühlschrank stellen.
In einer Tiefen Pfanne Zucker und Wasser OHNE RÜHREN aufkochen. Sobald der Zucker geschmolzen ist Hitze Reduzieren und im Kreis Schwenken bis hellbrauner Karamell entsteht. Pfanne von der Platte nehmen und etwas abkühlen lassen.
Sahne unter das Karamell mischen und rühren bis alles aufgelöst ist. Wallnüsse mit unterrühren. Alles in die mit Teig vorbereitete Form geben und den letzten Teil des Teigs ausrollen und als Deckel darauf legen. Den überstehenden Rand auf den Deckel legen und leicht andrücken. Den Deckel mehrmals mit einer Gabel einstechen.
Ca. 40 Min. bei 200 Grad auf die Unterste Schiene stellen und Back

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.