Honig Senf Dressing

Zutaten:

5 EL Honig

4 EL Senf

8 EL Balsamico Essig

2 EL Olivenöl


Zubereitung

Öl, und Honig zu einer cremigen Masse verrühren, nach und nach den Senf dazugeben und weiter rühren Balsamico Essig dazugeben bis eine leicht cremige soße endstanden ist. Kurz vor dem Servieren über den Salat geben.

Das Dressing ist würzig scharf und passt zu vielen gemischten Salaten.

Gurkensalat

dsc_0053Zutaten:

1 große Salatgurke

1 Bund Dill

1 EL Schmand

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden. Dill waschen und kurz trocken schütteln. Dillfähnchen abzupfen und fein hacken. Schwand, Gurke und den Dill miteinander mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und kaltstellen.

Joghurtdressing

Joghurt DressingZutaten:

150 g     Naturjoghurt, fettarm

1 TL        Honig

1 TL        Öl

1 Bund Schnittlauch, klein geschnitten

Salz

Pfeffer

1 Zehe  Knoblauch

Zitronensaft

 

Zubereitung:

Schnittlauch fein hacken, Knoblauchzehe Auspressen und alles mit dem Limettensaft Vermengen.

Joghurt mit Honig mischen bis keine Klumpen mehr im Joghurt sind. Zusammen mit den anderen Zutaten vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Am besten Kalt über dem Salat genießen.

Himbeerdressing

HimbeerdressingZutaten:

150 g Himbeeren

4 EL Sesamöl

1 EL Balsamico

2 TL Honig

Salz

Pfeffer

Zucker

 

Zubereitung:

Himbeeren waschen, mit dem Passierstab fein pürieren. Nun die Masse durch ein Sieb passieren damit die keine Kerne im Dressing sind denn diese können beim darauf beißen Bitter sein. Öl, Balsamico, Honig unterrühren bis es eine homogene Soße ist und mit Salz, Zucker und  Pfeffer würzen.

Bulgursalat

DSC_0003Zutaten:

500g Instand Bulgur

1 Schalotte

2 Paprika

2 Tomaten entkernt

½ Salat Gurke

Salz, Pfeffer

Petersilie, Koriander

Öl und Zitronensaft

Zubereitung:

Bulgur mit Kochendem Wasser übergießen und 10 min quellen lassen und leicht salzen. Während des Quellens immer wieder umrühren damit der Bulgur locker bleibt.

Schalotte fein würfeln. Paprika, Gurke und Tomaten würfeln. Die Petersilie und Koriander fein hacken.

Alles zu dem Bulgur geben. Mit Salz, Pfeffer, Öl und Zitronensaft abschmecken.