Eisbonbon Likör

Zutaten:


verschließbare leere Karaffe oder Flasche


700 ml weißen Rum oder Wodka


40 Eisbonbons


100 ml Curaçao-Likör

 


Zubereitung:


Eisbonbons in die leere Flasche geben.


Mit Alkohol auffüllen und gut verschließen.


Gelegentlich schütteln und warten bis sich die Bonbons aufgelöst haben.


Curaçao-Likör hinzugeben und erneut schütteln.


Tipp: Wenn man den Rand der Schnaps Gläser in Wasser taucht und dann in Zucker tunkt sieht es aus als wären Eiskristalle am Glas.

Erdbeer Sahne Likör

Zutaten:

verschließbare leere Karaffe oder Flasche

700 ml weißen Rum oder Wodka

40 Erdbeere Sahne Bonbons

Zubereitung:

Erdbeere Sahne Bonbons in die leere Flasche geben.

Mit Alkohol auffüllen und gut verschließen.

Gelegentlich schütteln und warten bis sich die Bonbons aufgelöst haben.

Glühweinlikör Weiß

Zutaten:

650 ml  Weißwein

100 ml  frischer Maracuja saft

450 ml  Wodka

1  Vanilleschote(n)

2 Stange/n         Zimt

3 Nelke(n)

3 Sternanis

250 g     Zucker

 

Zubereitung:

Zimt, Nelken und Sternanis in einen Teefilter geben und verschließen, Wein, Orangensaft und Zucker zusammen mit den Gewürzen der aufgeschnittenen Vanilleschote in einen Topf geben, zum Kochen bringen und die Flüssigkeit auf 250 ml reduzieren. Dabei gelegentlich umrühren, die Gewürze kurz vor Erreichen der richtigen Menge heraus nehmen.

Den Sirup abmessen, in eine saubere Flasche füllen, mit Wodka auffüllen und noch eine Woche an einem dunklen Ort ziehen lassen.

 

Glühweinlikör Rot

Zutaten:

650 ml  Wein Rot

100 ml  frischer Orangensaft

450 ml  Wodka

1  Vanilleschote

2 Stangen         Zimt

3 Nelke(n)

3 Sternanis

250 g     Zucker

Zubereitung:

Zimt, Nelken und Sternanis in einen Teefilter geben und verschließen, Wein, Orangensaft und Zucker zusammen mit den Gewürzen der aufgeschnittenen Vanilleschote in einen Topf geben, zum Kochen bringen und die Flüssigkeit auf 250 ml reduzieren. Dabei gelegentlich umrühren, die Gewürze kurz vor Erreichen der richtigen Menge heraus nehmen.

Den Sirup abmessen, in eine saubere Flasche füllen, mit Wodka auffüllen und noch eine Woche an einem dunklen Ort ziehen lassen.

 

Bratapfellikör Klar

Zutaten:

2 Liter Apfelsaft

200 g Zucker, braun

200 g Zucker

2 Stangen Zimt

2 Vanilleschote(n)

3 Sternanis

750 ml  Rum, weißer

Zubereitung:

Alle Zutaten bis auf den Rum aufkochen und danach abkühlen lassen. Jetzt die Gewürze raussieben. Das Apfelsaftgemisch mit dem Rum vermischen. In Flaschen abfüllen.

 

Glühweinsirup Weiß

Zutaten:

1300ml Weißwein

200 ml  frischer Maracuja Saft

2  Vanilleschoten

4 Stangen         Zimt

6Nelken

6 Sternanis

500g      Zucker

Zubereitung:

Zimt, Nelken und Sternanis in einen Teefilter geben und verschließen, Wein, Maracujansaft und Zucker zusammen mit den Gewürzen der aufgeschnittenen Vanilleschote in einen Topf geben, zum Kochen bringen und die Flüssigkeit auf 500 ml reduzieren. Dabei gelegentlich umrühren, die Gewürze kurz vor Erreichen der richtigen Menge heraus nehmen.

Den Sirup in eine saubere Flasche abfüllen und noch eine Woche an einem dunklen Ort ziehen lassen.

 

Glühweinsirup Rot

Zutaten:

1300ml Glühwein Rot

200 ml  frischer Orangensaft

2  Vanilleschoten

4 Stangen Zimt

6 Nelken

6 Sternanis

500g Zucker

 

Zubereitung:

Zimt, Nelken und Sternanis in einen Teefilter geben und verschließen, Glühwein, Orangensaft und Zucker zusammen mit den Gewürzen der aufgeschnittenen Vanilleschote in einen Topf geben, zum Kochen bringen und die Flüssigkeit auf 500 ml reduzieren. Dabei gelegentlich umrühren, die Gewürze kurz vor Erreichen der richtigen Menge heraus nehmen.

Den Sirup in eine saubere Flasche abfüllen und noch eine Woche an einem dunklen Ort ziehen lassen.

Eignet sich super Für ein Weihnachtliches Aroma im Tee, Wein oder Gebäck.

 

Pumpkin Spice Syrup

Zutaten:

250 ml Wasser

200 g Zucker

2 TL Zimt

1/2 TL Nelken, gemahlen

1/2 TL Muskat, gemahlen

50 g Kürbis Püree

Zubereitung:

Das Wasser mit dem Zucker in einem kleinen Kochtopf verrühren und auf mittlerer Hitze solange erhitzen, bis sich der gesamte Zucker aufgelöst hat. Dann das Kürbis Püree dazugeben und alles gut verrühren.
Dann den Sirup etwa 10 Minuten köcheln lassen, damit er ein bisschen eindickt.
Zum Schluss die Gewürze dazugeben und wieder alles gut einrühren. Den Topf vom Herd nehmen und den Sirup etwa abkühlen lassen und dann in eine luftdichte Flasche oder ein Vorratsglas füllen. Nachdem er komplett abgekühlt ist, kann der Sirup bis zu 3 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden. Nach einiger Zeit setzt sich immer etwas vom Sirup unten in der Flasche ab. Das ist normal. Einfach vor Gebrauch gut schütteln oder rühren, bis der Sirup wieder eine homogene Masse ist.

 

Heißer Apfelpunsch

Zutaten:

6 Zimtstangen

4 Sternanis

15 Gewürznelken

1-2 Pimentkörner

2 L Apfelsaft, naturtrüb

Zucker, nach Geschmack

Zubereitung :

Zuerst in einem großem Topf 1 Liter Wasser mit den Zimtstangen, Sternanis, Gewürznelken und Pimentkörnern zum Kochen bringen. Dann die Temperatur herunterschalten und alles ca. 5 Minuten köcheln lassen, Nun den Apfelsaft zugeben und ebenfalls ca. 5 Minuten erhitzen aber nicht kochen. Nach Belieben mit Zucker abschmecken.Den heißen Punsch durch ein Sieb geben und in Teegläser füllen. Nach Belieben mit je einer Zimtstange und Sternanis dekorieren und servieren.