Schoko Cakepop´s

Zutaten:

240 g Butter

5 Stk Eier

1 Pk Vanillezucker

280 g Mehl

150 g Zucker

50 g dunkle Schokolade

20 g Kakao

2 TL Backpulver

1 Prise  Salz

100 g Zartbitter-Kuvertüre

200 g Butter

250 g gesiebter Puderzucker

Zubereitung:

Die Eier trennen. Eiklar mit Salz steif aufschlagen. Das Mehl mit Backpulver und gesiebtem Kakao mischen.

Weiche Butter mit Zucker, Vanillezucker und Eidotter cremig aufschlagen. Schokolade schmelzen und zu der Dotter Mischung rühren. Abwechselnd Mehl Mischung und Eischnee unterziehen.

Eine Backform mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen. Den Teig einfüllen, glattstreichen, den Teig an den Rändern etwas höher streichen. Das Rohr auf 175° aufheizen, Kuchenform im Rohr etwa 45 Minuten backen.

Für das Frosting Kuvertüre hacken, im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Butter schaumig schlagen, Kuvertüre nach und nach unterrühren. Puderzucker hinzugeben und zu einer cremigen Masse verrühren. Bei Bedarf weiteren Puderzucker hinzugeben.

Kuchen Zerbröseln und mit dem Frosting vermischen. Kleine Kugeln Formen und diese gut durchkühlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.