Paprikasuppe mit Hackbällchen

Zutaten:

je 1 rote und gelbe Paprikaschote (300 g)

1 EL Olivenöl

400 ml Tomatensaft

200 ml Gemüsebrühe

Salz

Pfeffer

1/2 TL rosenscharfes Paprikapulver

150 g Mini-Frikadellen (aus dem Kühlregal)

Zubereitung:

Die Paprikaschoten waschen, halbieren und von Kernen und Scheidewänden befreien. Die Paprika hälften nochmals längs halbieren und quer in dünne Streifen schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Paprika streifen darin bei mittlerer Hitze 2-3 Min. andünsten.

Den Tomatensaft und die Gemüsebrühe angießen. Die Suppe aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Die Frikadellen in die Suppe geben und bei schwacher Hitze 5 Min. in der Suppe erwärmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.