Spritzgebäck

Zutaten:

500 g Mehl

250 g Zucker

250 g Butter

2 Pck. Vanillezucker

1 Ei(er) 1 Eigelb

1 Vanille Aroma

Zubereitung :

Alle Zutaten zu einem festen Teig verkneten und zugedeckt 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig dann durch einen Fleischwolf mit einem Aufsatz für Spritzgebäck drehen und beliebige Plätzchen herstellen.

Die Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C auf der mittleren Schiene ca. 10 – 15 Min. backen.

Nach belieben mit schokolade verzieren.

Veröffentlicht in: Kekse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.