Reispfanne

Zutaten:

250 g Langkorn reis

Salz

250 g gekochter Schinken

1 Dose Champignons 280 g

1 Packung tiefgefrorene

Erbsen 300 g

2Eßl. Butter oder Margarine

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Thymian

1 Bund Petersiiie

 

Zubereitung:

Den Reis in zwei bis drei Liter kochendes Salzwasser geben und 12 Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit den

Schinken in Streifen schneiden, die Champignons abtropfen lassen. Butter oder Margarine in einer Pfanne erhitzen. Schinken-streifen. Champignons und Erbsen ins heiße Fett geben und fünf bis sieben Minuten dünsten. Den abgetropften Reis dazugeben und weitere fünf Minuten braten. Die Reispfanne mit Salz. Pfeffer und Thymian würzen. Die Petersilie waschen, fein hacken und über die Reispfanne streuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.