Himbeer mascapone vanille törtchen

Zutaten:

400 g Butter Kekse 
200 g Amarettini 
200 g Butter 
500g Himbeeren tk oder frisch 
750 g Mascarpone 
300 g Frischkäse 
500 g Quark 
150 ml Verpoorten Eierlikör 
2 Vanille Schoten 
250g Puderzucker
1 Pck.  Puddingpulver Vanille ohne kochen
3 Pck. Agar Agar 
2 EL Vanille Extrakt  
300 g Joghurt 
 

Zubereitung:

 
Butter Kekse und Amarettini fein zerbröseln. Butter schmelzen und mit den brodeln vermengen. Die Masse in Dessert Ringe geben und fest drücken. Zum Fest werden in den Kühlschrank stellen. In der zwischen zeit Quark mit 250 g Mascarpone und dem Vanillezucker Pudding pulver  vermischen 50 g Puderzucker mit unterrühren und als erste Schicht auf den vorbereiteten Boden geben. 
Bei gefrorenen Himbeeren diese erst einmal auftauen lassen. 100 g Puderzucker mit dem Joghurt und dem mark einer Vanilleschote vermengen.  Agar Agar nach Packungsanleitung zubereiten und hinzugeben.als zweite Schicht über die Quark Creme geben.   
Frischkäse,  500 g Mascarpone und Eierlikör cremig aufschlagen. Mark einer Vanilleschote Schote, Vanillezucker Extrakt und 100 g Puderzucker unterrühren und als letzte Schicht über die Himbeeren Schicht geben. 
 
Tipp. Mit dem Spritzbeutel aufgespritzt sieht es nochmal leckerer und unwiderstehlichen aus. Dekorieren mit frischen Himbeeren und Blüten dekorieren. 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.