Milchreistörtchen an Bratapfelkompott

reistoertchenmitapfelkompott-2-von-9Zutaten:

100g Amaretini

150g Butter geschmolzen bzw. sehr weich

250g Milchreis

700ml Milch

100g Weiße Schokolade

200g Mascarpone

100ml Verpoorten Eierlikör

2 Äpfel 8Boskop)

60g Rosinen

40g Mandeln gestiftet

100ml Verpoorten Eierlikör

1 Tl Zimt

40g Zucker

50ml Apfelsaft

30g Marzipan

Zubereitung:

Amaretini zerbröseln, mit der Weichen Butter Vermischen und in Dessertringe als Boden geben. Diese dann in den Kühlschrank geben damit der „Boden“ Fest wird.

In der Zwischenzeit den Milchreis kochen. Dafür einmal die Milch aufkochen lassen, den Milchreis dazugeben und nochmals aufkochen lassen. Topfdeckel drüber geben und auf niedriger Temperatur ca. 20 min köcheln lassen zwischendurch immer wieder rühren damit nichts anbrennt. Nach diesen 20 min den Eierlikör dazugeben und gut unterrühren nochmals 10 min köcheln lassen. Weiße Schokolade über dem Wasserband schmelzen und langsam nach und nach in den Fertigen Milchreis rühren. Danach den Mascarpone unter den Milchreis ziehen.

Den vorbereiteten Boden samt Dessertringe aus dem Kühlschrank holen. Den Fertigen Milchreis hineingeben und wieder in den Kühlschrank stellen.

Für Das Kompott Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und nun würfeln einen Grob würfeln und einen Fein. Die Flüssigen zutaten zuerst in einen Topf geben und nun die Äpfel darin Dünsten. Die Restlichen Zutaten dazugeben und alles miteinander vermischen. Die feinen Apfelwürfel sollten jetzt sehr fein wie Püree sein und die Groben noch leicht bissfest dann ist das Kompott fertig.

Die Milchreistörtchen vorsichtig aus dem Dessertring Rausdrücken und alles zusammen auf einem  Teller schön anrichten und fertig ist das Winterliche Dessert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.