Chicken Tikka Curry

Chicken Tikka CurryZutaten:

600g Hähnchenbrustfilets

1/2 Bund Koriander

5 Knoblauchzehen

1 EL frischen Zitronensaft

5 cm Ingwerwurzel

1 TL Garam Masala

1 TL Paprika rosenscharf

1 TL Curry

150 ml Joghurt

Salz, Pfeffer

1 Zwiebel

400 g Tomaten

1 EL Garam Masala

1 Chilischote

100 ml Gemüse Fond

200 ml Sahne

Kokosöl

 

Zubereitung:

Hähnchenbrustfilet waschen und in große Würfel schneiden. Ingwer und 3 Knoblauchzehen schälen und fein hacken.  Koriander waschen, trocken schütteln und ebenfalls fein hacken.

In eine Schüssel Garam Masala, Paprika, Curry, Ingwer, Knoblauch, Zitronensaft, Joghurt, Salz und Pfeffer verrühren. Hähnchenbrustwürfel mit der Marinade vermischen und mindestens 3 Stunden ziehen lassen. Am besten über Nacht im Kühlschrank.

Tomaten waschen, auf der Unterseiten ein Kreuz einschneiden und anschließend für etwa 30 Sekunden in kochendes Wasser geben. In eine Schüssel mit kaltem Wasser abschrecken. Tomaten wieder aus dem Wasser holen und die Haut vorsichtig abziehen, dann die Tomaten stückeln.

Zwiebel und 2 Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Chilischote waschen und in dünne Ringe schneiden. Alles in einer Pfanne anbraten. Tomaten und Gemüsefond hinzugeben und für etwa 20 –  Minuten reduzieren lassen, bis eine dickflüssige Masse daraus geworden ist. Garam Masala, Curry, Sahne, Salz und Pfeffer dazu geben und unterrühren.

Die Hähnchenbrustwürfel hinzugeben und für etwa 15 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.