Spritzgebäck für den Spritzbeutel.

i286823014266971237._szw1280h1280_Zutaten:

200 g Butter
100 g Puderzucker
2 Pck. Vanillezucker
3 Eigelb
1 EL Zitronensaft
300 g Weizenmehl

Zubereitung:

Margarine oder Butter in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker, Eigelb und Zitronensaft unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Mehl kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. Teig in kleinen Portionen in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (Ø 9 mm) füllen und nach Belieben Kränze, Stangen, S-Formen, Schleifen und Tuffs auf das Backpapier belegte Backblech spritzen und Ca 11 min bei 170 grad Backen.

Gebäck mit dem Backpapier vom Backblech ziehen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Veröffentlicht in: Kekse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.