Original Frankfurter Bethmännsche

i286823014266971051._szw1280h1280_Zutaten:

100g Mandeln geschält
2 Eiweiß
125g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
50 g Weizenmehl
200 g gem. Mandeln
1 Eigelb (Größe M)
1 EL Milch

Zubereitung:

Eiweiß in einer Rührschüssel mit dem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe sehr steif schlagen. Puderzucker sieben, mit Vanillezucker mischen und nach und nach auf höchster Stufe kurz unterschlagen. Mehl mit Mandeln vorsichtig auf niedrigster Stufe unterheben. Teig zu gut haselnussgroßen Kugeln formen und jeweils 3 Mandelhälften so andrücken, dass die Bethmännchen etwas „spitz“ nach oben zulaufen. Bethmännchen auf das Backblech setzen und bei Zimmertemperatur nicht zugedeckt über Nacht trocknen lassen.
Am nächsten Tag Eigelb mit Milch verquirlen und die Bethmännchen dünn damit bestreichen. Backofen vorheizen.
Backofen auf 170°C vorheitzen und ca. 15 Min. backen

Veröffentlicht in: Kekse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.